Verstärkung an der Paulus-Schule

Das Schuljahr kann beginnen

Am 1. August begrüßt die Paulus-Schule eine große Anzahl an neuen Kolleginnen und Kollegen. Das Kollegium freut sich auf J. Gravel, M. Pöhlking, M. Osseforth, J. Weißner und V. Wüllner, die mit Beginn dieses Schuljahres als Klassenlehrkräfte und Fachlehrkräfte tätig werden. Daneben wird die Paulus-Schule zum Ausbildungsort der Referendarin J. Möller, die ebenso wie die Pastoralreferentin V. Heseding, auch mit dem neuen Schuljahr startet. Und auch die Schulsozialarbeit bekommt in diesem Schuljahr wieder tatkräftige Unterstützung durch zwei neue FSJ-Praktikantinnen, E.-S. Geers und M. Thölke, die für den Schulalltag der Schülerinnen und Schüler eine große Bereicherung darstellen.

Die Paulus-Schule wünscht allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen guten Start und ein gutes Ankommen in der Schulgemeinschaft.

Zurück