Die Paulus-Schule in Oldenburg - Katholische Oberschule
So muss Schule sein
So muss Schule sein
So muss Schule sein
So muss Schule sein

Aktuelles aus dem Schulleben

Nach einer Vorabfrage bei allen Familien zeigte sich im Juni schnell, dass das Interesse am Sommerschulunterricht in den drei Hauptfächern aller Jahrgänge gleichermaßen groß ist. Es wurden schließlich 57 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 verbindlich angemeldet...

Eine alte Weisheit lehrt uns: „Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen, wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen.“ So haben am Freitag, dem 26. Juni 2020, 72 Schülerinnen und Schüler der Paulus-Schule ihre Abschlusszeugnisse erhalten, um mit frischem Wind aufzubrechen und „neue Gewässer und neue Häfen“ zu entdecken.

Als äußerst taktvoll und diskret bezeichnete Reinhard Lobmeyer, Leiter der Paulus-Schule, seine scheidende Sekretärin Brigitte Beckmann (66). Nach 30 Jahren, von denen sie über acht mit Lobmeyer zusammengearbeitet hatte, geht sie jetzt in den Ruhestand.

... und die Suche nach unseren Schülerinnen und Schülern.

Drei junge Solo-Künstler und zwei Bands – aus dem Ammerland und Oldenburg – hatten sich für den Jugendkunstpreis „Singer-Songwriter“ beworben.

Dabei waren verschiedene Schülerinnen und Schüler und die Gruppe „Maniac“ vom Gymnasium Westerstede und die Schulband der Paulus-Schule Oldenburg.

Den Gewinnern stehen nun professionelle Tonaufnahmen in den Bekegg-Studios in Rastede bevor, wo auch schon Sarah Connor und Aura Dione ihre Songs... produzierten ...

„Wir wollen etwas Gutes tun“. Gesagt, getan. Nach kurzer Besprechung machte sich die Klasse 6c der Paulus-Schule ans Werk. Kuchenverkauf für einen guten Zweck, das war das Ziel.

Christen in der Verantwortung – Wo übernehmen wir Verantwortung, Verantwortung für uns, Verantwortung für andere? Diese und andere Fragen stellten sich die Schülerinnen und Schüler des evangelischen Religionskurses der 9. Klassen der Paulus-Schule.

Ein Video der Ski-Freitzeit im Januar 2020 wurde veröffentlicht.

Am Mittwoch, den 28.01.2020 konnten die Schüler der Fußball-AG endlich ihr Können gegen andere Mannschaften unter Beweis stellen.

Endlich, nach fünf Jahren Französischunterricht, war es soweit. Die Französischschülerinnen und -schüler des Abschlussjahrgangs 2019 starteten im Juni nach Paris.

So muss Schule sein

Das macht uns besonders

Die Paulus-Schule ist eine Konkordatsschule in Trägerschaft der Katholischen Kirche vertreten durch die Schulstiftung Sankt Benedikt in Vechta.

Mit dem „Projekt Schule“ der kirchlichen Haupt- und Realschulen hat die Paulus-Schule ein innovatives pädagogisches Konzept auf den Weg gebracht, das von engagierten und fachlich kompetenten Lehrerinnen und Lehrern gestaltet und umgesetzt wird, um ihrem Leitwort „weil du so wertvoll bist ...“ gerecht zu werden.

Weil Du so wertvoll bist … (Jes 43.4)

Die Paulus-Schule eröffnet Schülern Bildungschancen in einer von Achtung und Respekt gekennzeichneten Atmosphäre. Leistung wird anerkannt und Schwächen zugelassen. Wir fördern individuelle Begabungen und bringen sie zur Entfaltung. Jedes Kind wird so aufgenommen und wertgeschätzt wie es ist.

Logo Paulus-Schule ...weil du so wertvoll bist

Schau mit Lillith & Justus die Paulus-Schule an

Unter aktiver Mitwirkung der ganzen Paulus-Schule wurde ein Film erstellt, der unser Schulleben zeigt.