Die Paulus-Schule in Oldenburg - Katholische Oberschule
So muss Schule sein
So muss Schule sein
So muss Schule sein
So muss Schule sein

Aktuelles aus dem Schulleben

Wer frisst eigentlich die vielen Blätter, die im Herbst von den Bäumen fallen? Wogegen hilft der Salbei? Wie überleben Pflanzen hoch oben auf Bäumen des tropischen Regenwalds? Solche und ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt der Arbeit der „Grünen Schule“. Die „Grüne Schule“ ist ein Projekt der Biologiedidaktik der Universität Oldenburg.

Mehr als 15 Jahre lang hat Herr Thomamüller, pensionierter Lehrer und Ringer-Urgestein in Oldenburg, Arbeitsgemeinschaften an der Paulus-Schule geleitet. Bei seinem 10. Ringerturnier wurde er nun in der Robert-Schumann-Halle vom Schulleiter Herrn Lobmeyer und vom Didaktischen Leiter Herrn Steinbach verabschiedet.

Am 18. Mai 2022 wurde die Weltkugel von dem Projekt ,,The World on Tour” von den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Staakenweg an die Paulus-Schule gebracht.

In der Woche vor den Osterferien war die Klasse 8a aktiv und kreativ für die Ukraine-Hilfe in der Schule unterwegs und das sehr erfolgreich.

Seit diesem Jahr läuft in der Paulus-Schule die Aktion „Ab ins Wochenende“. Jeden dritten
Freitag im Monat dürfen sich Kinder der 5. bis 7. Klasse auf ein neues Erlebnis freuen.

Am 16. Februar 2022, 15:00 bis 17:15 Uhr wird in diesem Jahr unser Tag der offenen Tür online stattfinden.

Wir werden unsere Schule mit zahlreichen Live-Events und Informationen vorstellen. Stellen Sie Ihre Fragen und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Alles natürlich ausschließlich online.

Infos finden Sie hier.

Zoe aus der 6c hat den Schulentscheid des bundesweiteten Vorlesewettbewerbs gewonnen.

Am 17. Dezember 2021 fand in der Aula der Paulus Schule unter Coronabedingungen der Schulentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs statt. 5 Schülerinnen und 1 Schüler hatten sich zuvor in ihren Klassen für diese Runde qualifiziert

In den letzten Monaten hat sich der Schulhof des Neubaus zu einem attraktiven Spiel- und Sportfeld gewandelt. Ein knappes Dutzend Angebote ist neu installiert worden. Das Soccer Feld, ein eingezäunter Bolzplatz, ist das größte von ihnen. Am vergangenen Freitag konnten die Schülerinnen und Schüler die Anlagen in Betrieb nehmen.

Am 2. September war es endlich soweit. 73 aufgeregte Jungen und Mädchen wurden als neue Schülerinnen und Schüler der Paulus-Schule begrüßt.

Am 1. August begrüßt die Paulus-Schule eine große Anzahl an neuen Kolleginnen und Kollegen. Das Kollegium freut sich.

Zum Ende des Schuljahres 20/21 war es leider so weit: Die Paulus-Schule Oldenburg musste sich schweren Herzens von sieben Kolleginnen und Kollegen trennen, die feierlich in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurden.

Um einen Überblick über die Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zum Beginn des wieder beginnenden
Unterrichtsbetriebs zu geben, hier der Elternbrief des Kultusministers vom 24. August 2021 zum nachlesen.

Morgens in einer zehnten Klasse der Paulus-Schule. Lehrerin Mareike Betten schaltet den großen Bildschirm ein, eine Tafel gibt es in dem Raum nicht mehr. Während die Schülerinnen und Schüler hereinkommen, spricht sie über Lautsprecher mit denen, die zu Hause sitzen. Nur die Hälfte der Klasse ist anwesend, die anderen sind über Bild und Ton zugeschaltet und sehen, was auf dem großen Bildschirm passiert. Moderner Hybridunterricht nennt sich das.

Am 24. März 2021 ist unser Tag der offenen Tür mit vielen Live-Events. Stellen Sie Ihre Fragen und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Alles natürlich ausschließlich online, wie auch jetzt schon unsere Appetitanreger!

Die Tonstudio - Aufnahmen waren erfolgreich. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jugend-Singer-Wettbewerbs haben eine CD herausgebracht.

Quelle: Friesländer Bote FRIEBO

Als äußerst taktvoll und diskret bezeichnete Reinhard Lobmeyer, Leiter der Paulus-Schule, seine scheidende Sekretärin Brigitte Beckmann (66). Nach 30 Jahren, von denen sie über acht mit Lobmeyer zusammengearbeitet hatte, geht sie jetzt in den Ruhestand.

... und die Suche nach unseren Schülerinnen und Schülern.

Ein Video der Ski-Freitzeit im Januar 2020 wurde veröffentlicht.

So muss Schule sein

Das macht uns besonders

Die Paulus-Schule ist eine Konkordatsschule in Trägerschaft der Katholischen Kirche vertreten durch die Schulstiftung Sankt Benedikt in Vechta.

Mit dem „Projekt Schule“ der kirchlichen Haupt- und Realschulen hat die Paulus-Schule ein innovatives pädagogisches Konzept auf den Weg gebracht, das von engagierten und fachlich kompetenten Lehrerinnen und Lehrern gestaltet und umgesetzt wird, um ihrem Leitwort „weil du so wertvoll bist ...“ gerecht zu werden.

Weil Du so wertvoll bist … (Jes 43.4)

Die Paulus-Schule eröffnet Schülern Bildungschancen in einer von Achtung und Respekt gekennzeichneten Atmosphäre. Leistung wird anerkannt und Schwächen zugelassen. Wir fördern individuelle Begabungen und bringen sie zur Entfaltung. Jedes Kind wird so aufgenommen und wertgeschätzt wie es ist.

Logo Paulus-Schule ...weil du so wertvoll bist

Schau mit Lillith & Justus die Paulus-Schule an

Unter aktiver Mitwirkung der ganzen Paulus-Schule wurde ein Film erstellt, der unser Schulleben zeigt.